Heimatmuseum Mönchgut

Das Heimatmuseum Mönchgut

Das Heimatmuseum Mönchgut erzählt von dem Leben auf der Insel Rügen, speziell eben von der südöstlichen Halbinsel Mönchgut.
Es wird hier von den historisch fassbaren Anfängen auf der Halbinsel Mönchgut bis in die jüngere Vergangenheit berichtet. Die ersten frühgeschichtlichen Funde werden hier genauso thematisiert wie die Geographie und die Geologie Mönchguts. Anschauliche Inszenierungen zeigen, wie Mönchguter Fischer wohnten und ihre Hauswirtschaft betrieben. Die Art und Weise des Wohnens der Mönchguter Bevölkerung in vorindustrieller Zeit werden durch die komplette Einrichtung einer Küche und eines Döns (Stube) dargestellt. Die betriebene Textilherstellung auf Rügen wird in einem großen Webereiraum veranschaulicht, welcher mit Geräten zur Flachsbearbeitung und einem Webstuhl ausgestattet ist.
Die auf Mönchgut betriebene Schifffahrt wird durch Schiffsmodelle, Kapitänsbilder und Mitbringsel der Seemänner dargestellt.
Die berühmten Mönchguter Trachten stellen den Höhepunkt dar. Auch andere reich geschmückte Objekte der regionalen Volkskunst werden mit den Trachten in dem Mönchguter Museum ausgestellt. Die Entwicklung Göhrens auf Rügen zum Ostseebad ist ein weiteres Thema in den Räumen des Museums.

Kuerschner-1568

Die Gründung des Heimatmuseums Mönchgut

Am 01.05.1963 wurde in einem rohrgedeckten, denkmalgeschützten ehemaligen Fischer-, Bauern- und Lotsenhaus das Mönchguter Heimatmuseum eröffnet. Das Haus selbst wurde um 1850 errichtet und ist typisch für die Bewohner der Küstenregion der Ostsee.
Die Göhrener Lehrerin Ruth Bahls (geb.1909 – †1994) war zu ihrer Zeit die Initiatorin für die Gründung des Heimatmuseums und durch ihr unermüdliches Wirken sind sieben museale Einrichtungen in Mönchgut entstanden. Es ist eine der vielseitigsten Museumslandschaften auf der ganzen Insel Rügen.

Besonderheiten

Im Ostseebad Göhren verfügen die Mönchguter Museen eine Fachbibliothek, die über eintausend Bände, mit dem Schwerpunkt auf Mönchgut, besitzen und mit einer Voranmeldung benutzt werden können. Ein umfangreiches Foto- und Dokumenten-Archiv über die Region Mönchgut wird ebenfalls bereit gehalten.
Auf eine besonders und anschauliche Art und Weise wird die einmalige Landschaft Mönchguts in ihrer Geschichte präsentiert.
Das Heimat Museum Mönchgut richtet sich dabei an Einheimische, genauso wie auch an Gäste, an Individualbesucher und Gruppen. Für Familien mit Kindern werden besondere Angebote bereit gehalten.

Museums-Shop

Das Heimatmuseum Mönchgut besitzt auch einen Museumsshop. Das Angebot geht dabei von Literatur zu Mönchgut und Rügen, Sanddorn-Gelees und -Konfitüren von der Insel Rügen bis hin zu Postkarten, CDs mit volkstümlicher Musik und anderen kleineren Souvenirs.

Öffnungszeiten

Sommersaison vom 01.06 bis 31.08

Montag: 10:00 – 18:00
Dienstag: 10:00 – 18:00
Mittwoch: 10:00 – 18:00
Donnerstag: 10:00 – 18:00
Freitag: 10:00 – 18:00
Samstag: 10:00 – 18:00
Sonntag: 10:00 – 18:00

Wintersaison vom 01.11 bis 15.04

Montag: 10:00 – 16:00
Dienstag: 10:00 – 16:00
Mittwoch: 10:00 – 16:00
Donnerstag: 10:00 – 16:00
Freitag: 10:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 16:00
Sonntag: 10:00 – 16:00

Besondere Öffnungszeiten:

Von Mitte April bis Mai und Mitte September bis Oktober:
täglich 10.00-17.00 Uhr

Regelmäßige Veranstaltungen:

dienstags, 14.00 Uhr, kostenlose Führung durch das Mönchguter Heimatmuseum (Mindest-Teilnehmerzahl 5 Personen)

Eintrittspreise

Regulär:
3.00 EURO
Ermäßigt:
2.50 EURO

Reguläre Sammelkarte für die vier Mönchguter Museen Heimatmuseum, Museumshof, Rookhus und Museumsschiff „Luise“ :
8.00 EURO

Ermäßigte Sammelkarte für die vier Mönchguter Museen Heimatmuseum, Museumshof, Rookhus und Museumsschiff „Luise“:
6.00 EURO

Familienkarte für zwei Erwachsene und Kinder für die vier Möchguter Museen Heimatmuseum, Museumshof, Rookhus und Museumsschiff „Luise“ inklusive Kinder-Quiz und Bonuspartner:
15.00 EURO

Gruppenermäßigung ab 10 Personen: 10 % vom regulären Eintritt, Führung:
10.00 EURO

Kontakt und Anschrift

Museumsname: Mönchguter Heimatmuseum
Straße: Strandstraße 1
PLZ/Ort: 18586 Ostseebad Göhren
Telefon: (03 83 08)21 75 o. (03 83 08)2 56 27
Fax: (03 83 08)6 67 45
E-Mail: info@moenchguter-museen-ruegen.de

Schreibe einen Kommentar