Windsurfen

Wenn Sie gerne sich im Urlaub sportlich bewegen wollen und nicht nur am Strand liegen möchten, dann ist Windsurfen die richtige Wahl für Sie. Sie verbringen nicht nur Zeit auf dem Wasser, sondern Sie können sich mal so richtig auspowern und dabei ihren Spaß haben.

Windsurfen ist eine der beliebtesten Wassersportarten  und unter der Sonne von Rügen genau das richtige für Ihren Aktivurlaub. Anders als beim Wellenreiten stehen Sie beim Windsurfen auf einem Surfbrett und halten dabei noch ein Segel in den Händen, welches Ihnen den Vortrieb ermöglicht. Damit können Sie dann zwischen 30-45km/h auf dem Wasser sich fortbewegen, ohne beim ersten Sturz sich gleich alle Knochen zu brechen. Viele Surfer fangen dann auch noch an verrückte Tricks auf dem Wasser zu veranstalten. Was in der Regel immer wieder bezaubernd aussieht. Andere wiederrum genießen einfach nur die Natur.

Erst war das Wellenreiten, dann kam das Windsurfen
Den Ursprung des modernen Windsurfen findet man im Wellenreiten. Man suchte  damals nach Möglichkeiten, sich das paddeln zu ersparen. Ein Segel schien sich als gute Lösung anzubieten. Durch den richtigen Vorschub mittels Wind bewegt sich das Board schnell fort und Sie können in der Welle wie im Flachwasser einen hohen Spaßfaktor erzielen.

Windsurfen für Fortgeschrittene
Windsurfen erfordert etwas Übung, was aber in der Regel kein Problem darstellt, da auch viele andere es vor Ihnen geschafft haben.
An dieser Stelle wollen wir Ihnen gerne die Jungs vom Surfkombinat vorstellen, die sich individuell um Anfänger und Fortgeschrittene kümmern und mit ihnen zusammen nicht nur die Natur, das Land und auch die Leute kennenlernen, sondern einen individuell gestalteten Urlaub bieten können, indem Sie surfen an der Ostsee lernen. Wenn Sie es dann noch schaffen an diesem wundervollen Sport dran zubleiben, dann können Sie auch den einen oder anderen Trick lernen. Das passende Zubehör können Sie bei den vielen Surfshops oder Surfschulen mieten.

Das Wichtigste aber ist, dass Sie gerne Spaß haben und das in der Natur. Schauen Sie doch einfach mal, ob Windsurfen das Richtige für Sie ist. Dabei können wir dann nur noch sagen: „Viel Spaß auf dem Wasser und in der Natur!“

Schreibe einen Kommentar