Nationalpark

Die stille Seite von Rügen

Die stille Seite von Rügen Die Ostseeinsel Rügen gehört zu den bekanntesten deutschen Inseln und ist zudem flächenmäßig auch die größte der deutschen Inseln. Durch die Rügenbrücke und den Rügendamm ist Rügen mit dem Festland verbunden und kann so problemlos erreicht werden. Als touristische Hochburg von Mecklenburg-Vorpommern, kann sich Rügen über einen regen Besucherstrom freuen. …

Die stille Seite von Rügen Weiterlesen »

Natur

Natur Die Halbinsel Mönchgut gehört zum Biosphärenreservat Südost-Rügen und steht zum größten Teil unter Naturschutz. Das Naturschutzgebiet Mönchgut umfasst eine Fläche von rund 2340 Hektar Land. Schon 1981 wurde das Gebiet zum Naturschutzgebiet und dies nicht ohne Grund, denn das Gebiet Mönchgut zeigt sich sehr ursprünglich und trotz Tourismus wurden hier keine großen Flächen des …

Natur Weiterlesen »

Rügens Nationalpark in Jasmund

Auf Rügens Halbinsel Jasmund sind ein ca. 1.500 Hektar großes, geschlossenes Waldgebiet mit überwiegend Rotbuchen, an feuchten Stellen Erlen und Eschen, unter Schutz gestellt. 10 % dieser Fläche wird der natürlichen Entwicklung überlassen – Totalreservat. Ein 500 m breiter Streifen der strandnahen Ostsee und das Naturschutzgebiet Quoltitz, eine Landschaft mit auflässigen Kreidebrüchen, Feuchtwiesen, Trockenrasen und …

Rügens Nationalpark in Jasmund Weiterlesen »